Willkommen bei der Musikvereinigung Ebensfeld!

Auswirkungen der Corona-Krise auf die Musikvereinigung Ebensfeld

Auch an der Musikvereinigung Ebensfeld geht die Ausbreitung des Coronavirus in Deutschland nicht ohne Folgen vorbei.

Neben den Ausfällen an Auftritten und Konzerten hat die Vorstandschaft folgende Maßnahmen beschlossen:
•Sämtliche Orchesterproben (Juniorband, U25 Concert Band, Blasorchester Ebensfeld, Erwachsenenbläserklasse) entfallen mindestens bis zum 19.04.2020.
•Das geplante Ensemblekonzert vom 29.03.2020 soll auf einen späteren Zeitpunkt verschoben werden.
•Die Blockflötenkurse und die Bläserklassen sind ebenfalls von der Schulschließung betroffen, es wird an digitalen Ersatzangeboten gearbeitet.
•Der instrumentale Einzelunterricht der Lehrkräfte wird teilweise bereits über digitale Alternativen angeboten.

Über weitere Maßnahmen werden wir über die üblichen Informationskanäle (Mitteilungsblatt, Homepage) informieren.

Eine Anmerkung zur finanziellen Situation: Viele unserer Lehrkräfte sind hauptberufliche Musiker, die mit dem Unterricht ihren Lebensunterhalt bestreiten. Dies ist auch der Grund, warum wir den ausfallenden persönlichen Kontakt bestmöglich, beispielsweise durch digitale Angebote, kompensieren wollen. Sollte es u.U. zu einem finanziellen Engpass kommen, weil z.B. ihr Lohn aufgrund der derzeitigen Situation nicht mehr ausbezahlt wird, finden wir gemeinsam im Einzelfall eine Lösung. Kontaktieren Sie uns in einem solchen Fall einfach direkt.

Die Vorstandschaft der Musikvereinigung Ebensfeld bedankt sich ausdrücklich für die Unterstützung und das Verständnis.

Lassen Sie uns diese Zeit gemeinsam gut meistern.

Ihre Vorstandschaft der Musikvereinigung Ebensfeld

Aktuelles von der Musikvereinigung Ebensfeld e.V. ab 04.12.19

- Aktuelle Meldungen

unter www.musikvereinigung-ebensfeld.de und www.facebook.com/mvebensfeld oder die App

- Kurkonzert des Blasorchesters Ebensfeld am Samstag, 07.12.2019 um 18.30 h in der Schön-Klinik Bad Staffelstein

Abwechslungsreiche Blasmusik gibt es am kommenden Samstag, den 07.12.19 von 18.30 bis 19.30 h in der Cafeteria der Schönklinik zu hören, wenn das Blasorchester der Musikvereinigung Ebensfeld aufspielt. Neben traditioneller Blasmusik sind die Ebensfelder auch für ihre Interpretationen von Pop- und Rocktiteln weit über die Gemeindegrenzen hinaus bekannt. Und eine kleine Einstimmung auf Weihnachten wird sicherlich auch nicht fehlen.

- Fränkische Weihnacht mit den Kemmärä Kuckuck am Mittwoch, 11.12.2019 um 19.00 h in der Pfarrkirche Ebensfeld

Die Freunde Fränkischer Kultur zieht es am kommenden Mittwoch, den 11.12.19 um 19.00 h wieder nach Ebensfeld in die Pfarrkirche Maria Verkündigung, um sich in einer besinnlichen Stunde auf den Advent und das kommende Weihnachtsfest einstimmen zu lassen. Die Arbeitsgemeinschaft Fränkische Volksmusik Bezirk Oberfranken und der Bayerische Landesverein für Heimatpflege laden zusammen mit der Musikvereinigung Ebensfeld recht herzlich zur diesjährigen Fränkischen Weihnacht ein. Hans-Dieter Ruß erzählt und besingt mit seinen Kemmärä Kuckuck die Weihnachtsgeschichte unter dem Titel "A heller Stern in dunkler Nacht" in fränkischer Mundart, umrahmt von Bläsermusik der Ebensfelder Musikanten. Der Eintritt ist frei, Spenden werden nicht abgelehnt.

O.W.

Aktuelles von der Musikvereinigung Ebensfeld e.V. ab 19.11.19 - Caecilia Gottesdienst

Caecilia-Gottesdienst für die Musikvereinigung Ebensfeld am Sonntag, 24.11.2019 um 10.00 h in der Pfarrkirche Ebensfeld

Nicht nur der Patronin der Musik Caecilia sondern auch aller lebenden und verstorbenen Mitglieder der Musikvereinigung Ebensfeld wird am kommenden Sonntag im Gottesdienst um 10.00 h in der Ebensfelder Pfarrkirche gedacht. Musikalisch umrahmt wird der Gedenkgottesdienst durch das Blasorchester Ebensfeld, das das Gotteshaus mit seiner wunderbaren Akustik zum Klingen bringen wird.

O.W.

Konzertbesucher erwartet am Sonntag, 17.11.19 ein Ohrenschmaus in der Ebensfelder Dreifachturnhalle -

2019 probenwochenendeViel los ist am kommenden Novemberwochenende in Ebensfeld bei der dortigen Musikvereinigung. Während am Samstag, den 16.11.19 ab 19.30 h sich die Schafkopffreunde aus Nah und Fern im Ebensfelder Pfarrheim zum traditionellen Schafkopfrennen treffen, ist der Sonntag, 17.11.19 um 17.00 h für alle Freunde der Musik der Höhepunkt des Jahres, wenn gleich drei Orchester der Musikvereinigung in der Ebensfelder Dreifachturnhalle beim Jahreskonzert ein buntes Programm von Filmtiteln, Musicalwerken über Rockmusik bis zur traditionellen Blasmusik präsentieren. Intensiv darauf vorbereitet haben sich alle Musiker vom vergangenen Freitag bis zum Sonntag beim Probenwochenende in der Ebensfelder Schule. Nachdem das traditionelle Wochenende in einer Jugendherberge terminlich scheiterte, wurde in diesem Jahr im heimischen Schulhaus intensiv geübt.

Ungewöhnliches Treiben herrschte am vergangenen Wochenende in der Ebensfelder Pater-Lunkenbein-Schule. Von Früh bis spät in die Nacht wurde fleißig geprobt und erklangen Blasmusikklänge. Dirigent Reinhold Stärk und ein Team renommierter Dozenten nahmen sich die Musiker der drei Orchester der Musikvereinigung vor, um das Programm für das Jahreskonzert am kommenden Sonntag, den 17.11.19 um 17.00 h nochmals intensiv vorzubereiten. Neben der gewissenhaften Probenarbeit durfte natürlich auch der Spaß und das leibliche Wohl nicht fehlen, was durch ein Organisationsteam professionell gemanagt wurde.

Beim diesjährigen Herbstkonzert in der wieder zum Konzertsaal umgestalteten Ebensfelder Dreifachturnhalle präsentieren folgende Orchester Blasmusik von Traditionell bis Konzertant: Das Blasorchester Ebensfeld stellt das Aushängeschild des größten Musikvereins im Landkreis Lichtenfels dar. Das Nachwuchsorchester U 25 vereint Junge Erwachsene und Jugendliche, die den Bläserklassen und dem Schülerorchester entwachsen sind. Das außergewöhnliche Projektorchester der Erwachsenenbläserklasse "Bloos A-Moll" lässt auch ältere Semester mit viel Engagement und Spaß miteinander musizieren, die entweder nach einer längeren Pause oder auch zum ersten Mal ein Musikinstrument spielen. Alle drei Orchester stehen unter der musikalischen Leitung von Reinhold Stärk, einem Vollblutmusiker aus dem Landkreis Bamberg, der mittlerweile seit mehreren Jahren in Ebensfeld seine professionelle Handschrift hinterlassen hat. Höhepunkte des diesjährigen klanglichen Ohrenschmauses werden sicherlich u.a. die Filmmelodien von Henry Morricone, berauschende Klänge aus den Musicals Phantom der Oper und Starlight Express sowie die swingenden Rhythmen aus dem berühmten Dschungelbuch sein. Bei freiem Eintritt freuen sich die Musiker schon jetzt auf viele Zuhörer, reichen Applaus und großzügige Spenden für die Nachwuchsarbeit.

O.W.

 

Zusätzliche Informationen