Preisschafkopf 2017 am Sa., 18.11.17 um 19.30 h

In Kürze ist es wieder soweit: Alle Schafkopf-Freunde sind recht herzlich zum diesjährigen Ebensfelder Preisschafkopf der Musikvereinigung eingeladen. Am Samstag, den 18.11.17 ab 19.30 h treffen sich wieder alle Kartler aus Ebensfeld und Umgebung sowie den angrenzenden Landkreisen bis nach Thüringen, Unter- und Mittelfranken im Ebensfelder Pfarrheim. Organisator Rainer Keller hat wie gewohnt wertvolle Preise organisiert, sodass keiner der Teilnehmer mit leeren Händen nach Hause gehen muss. Den Sieger des Abends erwartet diesmal ein Preisgeld von 200.- Euro, für den 2. Preis 150.- Euro und für den 3. Gewinner 50.- Euro. Mit einem Einsatz von 8.- Euro ist man dabei, gespielt wird wie bei uns üblich das Kurze Blatt mit Wenz und Geier. Die Musikvereinigung freut sich auch besonders über junge Kartler, die vielleicht zum ersten Mal ihr Glück und Können bei einem Kartturnier probieren wollen.

Grieser Kerwa 2017 vom Fr., 08.09.17 zum So., 10.09.17 in Ebensfeld

20727922 1547826168572492 1223789606767302207 n

Auf geht's zur Grieser Kerwa vom Fr., 08.09. bis zum So., 10.09.17 im westlichen Ortsteil von Ebensfeld, die von der Musikvereinigung Ebensfeld auf die Beine gestellt wird. Alle Besucher dürfen sich wieder auf 3 tolle Tage freuen.

Den Auftakt bildet die traditionelle Kerwasbaumaufstellung am Freitag um 19.00 h durch die Mannen der Ebensfelder Altliga. Ab 21.30 h rockt dann das Zelt mit der Formation „Late Night", der Nachfolgeband von „Die Kapelle", der Eintritt beträgt 3.- Euro. Für unter 16 jährige erfolgt kein Einlass.

Am Samstagabend heißt es Stimmungs- und Partymusik von Oberkrainer bis Modern für jedes Alter mit „dieDoh" aus der Fränkischen Schweiz, die erstmals in Ebensfeld auftreten.

Und der Sonntag beginnt mit einem Politischen Frühschoppen mit der Bundestagsabgeordneten Emmi Zeulner, Landrat Christian Meißner und den Döringstadter Musikanten. Kulinarisch können sich alle Festbesucher ab 12.00 h diesmal auf einen Bierkutscherbraten freuen. Und am Familiennachmittag gibt's zur Blasmusik der Gereuther neben den Schaustellergeschäften auch noch eine Hüpfburg.

 

 

Aufregende Nacht beim Zeltlager der Ebensfelder Bläserjugend

dsc 2659

 

Nach mehreren Jahren Pause gab es für den Nachwuchs der Ebensfelder Musikvereinigung in den Ferien wieder einmal ein Zeltlager, das die Vorstandschaft der Bläserjugend organisiert hatte. Die Bläserjugend ist die selbstorganisierte Vertretung für alle Vereinsmitglieder bis zum Alter von 27 Jahren und organisiert außermusikalische Aktionen, um besonders das Zusammengehörigkeitsgefühl zu steigern. Am Samstagnachmittag trafen sich dann 12 Kinder und drei Betreuer im weitläufigen Garten der Familie Amon in Birkach mit einem Ausblick über das ganze Maintal hinweg, um das Zelt für die Nacht aufzustellen. Judith, Alex und Julian hatten sich so einiges einfallen lassen, dass die Nacht nicht langweilig wurde. Angefangen vom Bemalen des Lagerwimpels über Gruppenspiele bis hin zum Gestalten individueller Notentaschen reichte die Palette. Frische Luft macht natürlich hungrig und so kam das am Lagerfeuer gegrillte Stockbrot und die selbstgemachten Burger gerade richtig. Nicht nur dunkel sondern auch gruselig wurde es bei der Nachtwanderung in den alten Steinbruch, wo alle einer spannenden Geschichte lauschten. Offensichtlich noch so fasziniert von der Gruselgeschichte gelang es später den Fahnenräubern tatsächlich den Lagerwimpel mitzunehmen. Mit etwas Essen und Trinken konnte der Wimpel natürlich wieder ausgelöst werden. Beim zweiten Überfall waren die Kinder dann aber wachsamer und konnten ihn verteidigen. Weit nach Mitternacht kehrte schließlich die Nachtruhe ein, sodass nach dem Frühstück die Eltern ihre einigermaßen ausgeschlafenen Kinder wieder abholen konnten.

O.W.

Oberbrunner Kerwa vom Sa., 19.08.17 bis zum Mo., 21.08.17

2017 oberbrunner kerwa plakatAuf gehts am kommenden Wochenende zur traditionellen Oberbrunner Kerwa, die in diesem Jahr wieder von der Musikvereinigung Ebensfeld ausgerichtet wird. Festauftakt ist am Samstag, den 19. August ab 17.30 h, wo u.a. geräucherte Forellen auf die Festgäste warten. Der Kirchweih-Sonntag beginnt am 20.08.17 um 08.45 h mit dem Festgottesdienst, zum zünftigen Frühschoppen spielt dann das Blasorchester Ebensfeld auf. Nach dem nachmittäglichen Festbetrieb gibt es ab 17.00 h nochmal Blasmusik satt mit den Ebensfelder Musikern bis in den Abend hinein. Und am Montag, den 21.08.17 freuen sich alle Kirchweihgäste schon wieder auf den jährlichen Hahnenschlag, wo es für alle Teilnehmer viele ansehnliche Preise zu gewinnen gibt.

O.W.

Zusätzliche Informationen